ClubCity
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nutzungsbedingungen

1. ClubCity Member-Karte

Die ClubCity Member-Karte (nachfolgend „Karte“ wird von der ClubCity GmbH herausgegeben und gewährt dem Inhaber Sonderkonditionen auf Angebote im Nachtleben (z.B. Eintritt in Clubs, zu Events, zu Konzerten, etc.).

2. ClubCity.ch Webseite

Die Webseite clubcity.ch (nachfolgend „Webseite“) stellt eine Informationsplattform der ClubCity GmbH dar. Im öffentlichen Bereich der Webseite stellt die ClubCity GmbH Informationen über ihre Dienstleistungen zur Verfügung. Die Webseite beinhaltet einen Member-Bereich, welcher nur den Inhabern einer ClubCity Member-Karte zugänglich ist.

3. Kartenausgabe

Die ClubCity Member-Karte kann über die Webseite beantragt werden. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre und pro Person darf maximal eine Karte beantragt werden. Der Kartenantrag (nachfolgend „Antrag“) wird in der Folge durch die Clubcity GmbH geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung des Antrags wird die Karte innert 15 Arbeitstagen nach Prüfung per Post zugestellt. ClubCity GmbH legt grossen Wert darauf die Lieferzeit aktuell und genau anzugeben. Insbesondere aufgrund von Produktions- oder Lieferengpässen kann es jedoch zu Lieferverzögerungen kommen. Alle Angaben zur Lieferzeit sind deshalb ohne Gewähr und können sich jederzeit ändern. Die Karte ist persönlich und nicht übertragbar. Die Clubcity GmbH behält sich das Recht vor einen Kartenantrag ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

4. Sonderkonditionen

Inhaber der Karte können bei den auf der Webseite genannten Veranstaltungen von Sonderkonditionen profitieren. Die Sonderkonditionen gelten ausschliesslich an den auf der Webseite genannten Daten für die auf der Webseite genannten Veranstaltungen. Als Sonderkonditionen gelten beispielsweise der kostenlose oder der vergünstigte Eintritt, die Nutzung der höchsten Eingangsstufe (z.B. VIP Eingang) sowie der zeitlich unlimitierte Einlass. Sonderkonditionen sind in der Regel für alle Karteninhaber gültig. Einzelne Sonderkonditionen können gemäss Kennzeichnung auf der Webseite unter den teilnehmenden Karteninhabern verlost werden.

5. Partnerkarte

Durch den Einsatz der Partnerkarte profitiert nebst dem Karteninhaber auch die Begleitperson des Karteninhabers von den gewährten Sonderkonditionen. Diese werden der Begleitperson nur in Anwesenheit des Karteninhabers gewährt. Für jedes auf der Webseite publizierte Angebot ist eine Begleitperson zulässig.

6. Bedingungen

Die Einlassbedingungen der teilnehmenden Partner gelten auch für ClubCity Mitglieder. Die teilnehmenden Partner und Anbieter können dem Karteninhaber bei nicht Einhalten der Einlassbedingungen den Zutritt verweigern. Dies gilt namentlich aus feuerpolizeilichen Gründen, bei Nichteinhalten der vorgeschriebenen Kleiderordnung oder Alterslimite, bei unangebrachtem Verhalten oder bei stark alkoholisierten Personen. Diese Liste ist nicht abschliessend.

7. Gültigkeit

Die Karte erhält ihre Gültigkeit mit der Zustellung an den Kunden. Die Gültigkeit der Karte beträgt 12 Monate und endet am letzten Tag des auf der Karte aufgedruckten Verfalldatums. Nach Ablauf der Karte darf diese nicht mehr eingesetzt werden und muss vernichtet werden.

8. Kündigung

Der Karteninhaber hat jeweils auf Ende der Kartengültigkeit und unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von einem Monat das Recht, das Vertragsverhältnis ohne Angabe von Gründen zu kündigen. Die Kündigung hat schriftlich oder über den Memberbereich zu erfolgen. Dem Karteninhaber wird bei Kündigungseingang eine Kündigungsbestätigung an die im Memberbereich hinterlegte E-Mail Adresse gesendet. Ohne Kündigungsbestätigung gilt die Kündigung grundsätzlich als nicht eingereicht.

9. Erneuerung der Karte

Der Karteninhaber wird 60 Tage vor Ablaufdatum der Memberkarte automatisch eine Erinnerung - an die im Memberbereich hinterlegte E-Mail Adresse - zur nahtlosen Verlängerung des Abonnements hingewiesen/erinnert. Ohne eine fristgerechte Kündigung des Vertragsverhältnisses wird dieses automatisch um eine Aboperiode verlängert und der Karteninhaber erhält zum Ablaufdatum eine neue Memberkarte. Die Aboperiode richtet sich nach der Dauer der ersten abgeschlossenen Mitgliedsperiode. Die ClubCity GmbH behält sich vor, das Vertragsverhältnis nach Vertragsablauf ohne Angabe von Gründen nicht zu erneuern.

10. Preisänderungen

Eine Erhöhung der Jahresgebühr teilt die ClubCity GmbH dem Karteninhaber mindestens zwei Monate im Voraus mit. Dem Kunden mitgeteilte Preisänderung treten für diesen frühestens ab der Verlängerung des Vertragsverhältnisses in Kraft.

11. Kartenersatz

Ein Verlust der Karte ist der ClubCity GmbH zu melden. Für das Ausstellen einer Ersatzkarte wird eine Gebühr von CHF 40.- erhoben. Eine Ersatzkarte gewährt dem Kunden die gleichen Leistungen wie die verlorene Karte. Die Ersatzkarte kann ein anderes Design aufweisen als die ursprüngliche Karte. Es besteht kein Anspruch auf den Erhalt einer Karte mit gleichem Design.

12. Zahlung

Die Bezahlung der Jahresgebühr sowie weiterer Gebühren erfolgt sowohl bei erstmaliger Bestellung, als auch bei einer Verlängerung per Kreditkarte, PostFinance-Card oder auf Rechnung. Es werden die vom Kunden bei der Bestellung auf der Webseite angegebenen PostFinance-Card- oder Kreditkartendaten verwendet. Der Kunde hat darum besorgt zu sein, seine Daten im Member-Bereich der Webseite aktuell zu halten. Kann die Jahresgebühr aufgrund von falschen oder nicht aktuellen Kreditkartendaten nicht belastet werden, ist die ClubCity GmbH berechtigt eine Umtriebsentschädigung von CHF 20.- zu verrechnen. Ist eine Bezahlkarte hinterlegt, findet eine automatische Abbuchung der Mitgliedschaftsgebühr für die Verlängerung jeweils nach Verstreichen der Kündigungsfrist statt.

Bestimmungen für Bestellungen auf Rechnung

Gebühr der Rechnungszustellung per Email (B2C): CHF 0.00

Gebühr der Rechnungszustellung per Post (B2C): CHF 3.00

Jahreszins bei Teilzahlungen und bei Zahlungsverzug: 10% p.a.

Gebühr 1. Mahnung (Zahlungserinnerung): CHF 0.00

Gebühr 2. Mahnung: CHF 20.00

Gebühr 3. Mahnung: CHF 20.00

Dossierabtretungsgebühr bei Übergabe ins Inkasso: CHF 20.00

AGB der Accarda AG zu «Kauf auf Rechnung» und «Kauf auf Raten»
CG d'Accarda SA relatives au «Paiement sur facture» et au «Paiement par acomptes»
CGC di Accarda AG per il «pagamento contro fattura» e il «pagamento a rate»

13. Vergünstigungen

Vergünstigungen und Rabatte auf den Kartenpreis, welche dem Kunden im Rahmen von Promotionen/Angeboten gewährt werden, gelten nur für den bei der Promotion angegebenen Zeitraum und nur für den Zeitraum einer Abo-Periode, sofern nicht ausdrücklich bei der Promotion auf anderweitige Regelungen hingewiesen wird. Nach Ablauf der im Rahmen der Promotion/des Angebotes gewährten Vergünstigung bzw. des gewährten Rabatts gelten die regulären Kartenpreise. Für Karten, welche der Kunde im Rahmen einer Promotion / des Angebotes vergünstigt oder kostenlos erhält, gelten die vorliegenden / kommunizierten Bedingungen sofern diese oder einzelne Punkte bei der Promotion nicht explizit ausgeschlossen wurden.

14. Missbrauch

Bei Missbrauch der Karte (z.B. unerlaubte Weitergabe der Karte) behält sich die ClubCity GmbH vor, die Karte nach Ablauf nicht zu erneuern, bei Verlust nicht zu ersetzen, sowie die Karte unverzüglich zu sperren und/oder zurückzufordern. Selbiges gilt bei grobem Fehlverhalten wie beispielsweise Sachbeschädigung oder Unruhestiftung an einem Partneranlass der ClubCity GmbH. Diese Liste ist nicht abschliessend.

15. Rückgabefrist

Die Memberkarte, welche von der Kundschaft erworben wird, kann bei Neuabschluss innert 14 Kalendertagen eingeschrieben an ClubCity GmbH retourniert werden. Sollte die Memberkarte nicht ankommen, übernimmt ClubCity GmbH ohne einen Sendungsnachweis von der Post keine Haftung. In diesem Fall gilt die Memberkarte grundsätzlich als nicht retourniert.
Nachträgliche Änderungen oder Stornierungen von Bestellungen im Verschulden der Kundschaft können nach freiem Ermessen durch ClubCity GmbH akzeptiert werden und eine Umtriebs Entschädigung (Produktionsgebühr und allfällige Administrationskosten sowie Inkassogebühren) von mindestens CHF 60.–, von deren Bestellung in Rechnung stellen.
Das Rückgaberecht bei einer beschädigten oder abgenutzten Memberkarte ist nicht zulässig.

16. Haftung

Die ClubCity GmbH haftet nicht für Schäden, welche in Zusammenhang mit den auf der Webseite publizierten und abrufbaren Daten, sowie den dahinter stehenden Technologien entstehen, sofern diese nicht vorsätzlich oder grobfahrlässig verursacht wurden. Die ClubCity GmbH haftet auf keinen Fall für Schäden oder Folgeschäden, welche aus der Nutzung der durch die Anbieter/Partner gewährten Sonderkonditionen oder anderen Handlung entstehen. Ebenso lehnt die ClubCity GmbH bei falschen Angaben (z.B. Altersangabe) jegliche daraus folgende Haftung ab.

17. Datenverwendung und -Schutz

Die Clubcity GmbH behandelt alle Kundendaten vertraulich. Jegliche Daten werden ausschliesslich für die Kommunikation mit dem Kunden verwendet. Zu diesem Zweck ist der Kunde stets dafür verantwortlich, seine Daten im Memberbereich aktuell zu halten oder Änderungen der ClubCity GmbH mitzuteilen. Für Schäden, die aufgrund veralteter Kundendaten entstehen ist die ClubCity GmbH nicht verantwortlich. Die ClubCity GmbH verwendet die Daten nur für eigene und nicht für fremde Auswertungs- und Werbezwecke. Für die Kommunikation mit dem Kunden ist die Weitergabe an Dritte gestattet, sofern diese für die ClubCity GmbH tätig sind und sich der Einhaltung der vorliegenden Datenschutzbestimmungen verpflichten. Zudem nehmen Sie Kenntnis und ermächtigen Sie als Kunde die Accarda AG, dem Onlineshop / der Verkaufsstelle jederzeit Informationen über Ihren Zahlstatus inkl. Zahlungsverzug, Bonitätscode und Massnahmen offenzulegen und dem Onlineshop / der Verkaufsstelle erlauben diese Informationen für eigene Zwecke zu nutzen. Der Kunde kann seine Daten jederzeit im Member-Bereich einsehen und ändern.

18. Urheberrechte

Sämtliche über die Webseite abrufbaren Daten, insbesondere Text und Bilder sind urheberrechtliches Eigentum der ClubCity GmbH oder deren Partnern. Diese Daten dürfen einzig abgefragt, auf dem Bildschirm angezeigt, ausgedruckt und zu privaten Zwecken genutzt werden. Reproduktion, Weitergabe, Archivierung oder Schaffung eines Hypertext-Links zu clubcity.ch sind ohne vorgängiger schriftliche Abklärung und Genehmigung strengstens untersagt.

19. Anwendbares Recht

Es gelten die Bestimmungen des schweizerischen materiellen Rechts.

20. Gerichtsstand

Für die Beurteilung sämtlicher Streitigkeiten sind ausschliesslich die Gerichte in Zürich, Schweiz zuständig, soweit das Gesetz keinen anderen zwingenden Gerichtsstand vorsieht.